Produktionsleistung
  • Sonnenblumenkerne
    600 kg/h
  • Bedienungsfreundlich
  • Beratung und Schulung der Fachkräfte
Einmalige Beschickung
200 kg
Schleifzeit
5 bis 20 Minuten
Anlagenzusammensetzung
  1. Trichter empfangen
  2. Förderband
  3. Шлифовальный барабан
  4. Service- und Ladefläche *
  5. Aspiration
  6. Produkt entladen
Trichter empfangen
1
Förderband
2
Шлифовальный барабан
3
Service- und Ladefläche *
4
Aspiration
5
Produkt entladen
6
Sonnenblumenkernmühle
  • * - Das Laden erfolgt in einem Modell ohne Zufuhrförderer

Der Schleifer entfernt im Gegensatz zu herkömmlichen Spülen, die die Samen mit Feuchtigkeit füllen, leicht Öl- und Schmutzablagerungen, was die Verarbeitungszeit, den Energieverbrauch und die Haltbarkeit verkürzt.

Nach der Verarbeitung erhalten wir ein sauberes und poliertes Saatgut, das Hände und Verpackung nicht verschmutzt. Geschälte Samen reduzieren die Kohlenstoffbildung in Bratöfen erheblich, haben bessere Geschmackseigenschaften und eine längere Haltbarkeit. Der Burnout-Prozess während der Lagerung wird um ein Vielfaches reduziert. Dieses Gerät wird sowohl als separate Einheit als auch in Produktionslinien eingesetzt.

Die Trommeldrehzahl wird so gewählt, dass das Saatgut in der Trommel "rollt" und sich nicht mit ihr dreht. Die empfohlene Drehzahl beträgt 42 U / min.

Technische Daten
  • Gesamtstromverbrauch
    2,2 kW